// Internet Heute

Donnerstag, April 12, 2007

// yuri gagarin - oder ein "kanisterkopp" auf dem mond

Yuri Gagarin

Ein Krater auf der Rückseite des Mondes ist nach Yuri Gagarin benannt.

Yuri Gagarin wurde am 9.März 1934 in der Nähe von Moskau geboren. Er starb am 27. März 1968. Yuri trat 1955 den sowjetischen Luftstreitkräften bei. 1959 wurde er zum Kosmonauten ausgebildet.

Am 12. April 1961 umkreiste er als erster Mensch die Erde! Sein Raumschiff hieß Vostok 1. Es bestand aus zwei Teilen. In dem einem Teil hielt sich Yuri auf und in dem anderen Teil waren die Vorräte, wie zum Beispiel der Wasser- und Sauerstoffvorrat, untergebracht, die Yuri zum Überleben im Weltraum brauchte. Vostok 1 umkreiste die Erde mit einer Geschwindigkeit von 27400 Kilometer pro Stunde. Der Flug dauerte 108 Minuten. Der Wiedereintritt in die Erdatmosphäre von Vostok 1 wurde von einem Computer kontrolliert. Yuri Gagarin landete nicht mit Vostok 1, sondern er sprang von der Raumkapsel ab und landete mit dem Fallschirm.

Yuri Gagarin starb bei einem Flugzeugabsturz, bevor er die Gelegenheit erhielt, ein zweites Mal ins All zu fliegen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Juri_Alexejewitsch_Gagarin

Links to this post:

Link erstellen

http://www.blogger.com/template-edit.g?blogID=32756251

<< Home

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de