// Internet Heute

Montag, Januar 14, 2008

// Endlich: Firefox besteht Acid2-Test

Feinschliff an Rendering-Engine Gecko

Mit der Version 3.0 wird Firefox erstmals den Acid2-Test bestehen. Bislang fehlten der Rendering-Engine Gecko einige Funktionen, um den Acid2-Test erfolgreich zu absolvieren. Auch die auf Gecko 1.9 aufsetzenden Browser werden dann schon bald Acid2-tauglich sein.



Ab dem aktuellen Nightly Build besteht Firefox 3.0 den Acid-2-Test, der anhand einer komplexen Simulation einen Überblick der Darstellungsfähigkeiten in Sachen HTML und CSS gibt. Die erste Alpha-Fassung der neuen Firefox-Version war noch nicht ganz so weit, wie die Screenshots dokumentieren. Somit werden alle auf die Gecko-Engine 1.9 aufsetzenden Browser ebenfalls in Kürze den Acid2-Test bestehen. Der kürzlich von Microsoft aktualisierte Internet Explorer versagt beim Acid2-Test.

Derzeit befindet sich Firefox 3.0 noch in der Entwicklung und die verfügbaren Vorabversionen eignen sich noch nicht für den Produktiveinsatz. Die Final-Version von Firefox 3.0 ist für das erste Quartal 2007 vorgesehen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

http://www.blogger.com/template-edit.g?blogID=32756251

<< Home

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de