// Internet Heute

Donnerstag, Juni 19, 2008

// Taaa Daaa Firefox 3.0 ist da ...


... und hat auch bereits (wie erwartet) am gestrigen "Download Day", mit über 8 Millionen Downloads, einen neuen Weltrekord der "meisten Downloads innerhalb 24h" aufgestellt.
(ProfessorWeb berichtete)
Aktuell liegt die Download-Zahl bei mehr als 11 Millionen.

Neben dieser guten Nachricht, gibt es allerdings nicht nur positives über FF3.0 zu berichten.

Direkt nach der Installation fällt leider auf, das die meisten Add-Ons und Plug-Ins nicht mehr funktionieren, bzw. nichtmehr unterstützt werden.
(Am meisten fehlen mir aktuell die Maus-Gesten - es ist echt schlimm wenn man ohne diesen LUXUS auskommen muss ;o)...) Selbstverständlich gibt es noch jede Menge "sinnvoller Tools", gerade im SEO/SEM Breich und auch im Developement, welche nun erstmal nicht mehr unterstützt werden.

Zum "reinen Genuss-Surfen" ist der FF3.0 auf jeden Fall zu empfehlen, sobald man allerdings "professionell" mit dem FF3.0 arbeiten, analysieren also ins Detail gehen muss, sollte man den Wechsel noch etwas verschieben. Erst wenn die Plug-Ins und Add-Ons für die neue Version fertig gestellt sind, lohnt sich ein Wechsel auch im "professionellen Bereich".


Fakts:

Bei einigen Usern (vornehmlich WIN-VISTA-User) gibt es permanent Abstürze. Hier eine Kurzanleitung um dieses in den Griff zu bekommen:

- Safe Mode aktivieren / alle Plugins deaktivieren
- Neuinstallation / und dann Profil neu anlegen

Hilfe zum Thema Safe Mode:
http://www.firefox-browser.de/wiki/Safe_Mode#Windows

Vorsicht! Wie Heise-online berichtet sind bereits die ersten Sicherheitslücken aufgespürt worden. Hacker könnten durch eine präparierte Webseite schädliche Software auf den Rechner des Users schleusen!

Nur fünf Stunden nach dem offiziellen Release von Firefox 3 am 17. Juni will die Zero Day Initiative (ZDI) einen Fehlerbericht über eine kritische Sicherheitlücke im neuesten Sprößling der Mozilla Foundation erhalten haben. Laut ZDI habe man die Lücke im Labor verifizieren können. Ein Angreifer könne dadurch mittels einer präparierten Webseite Schadcode in einen PC schleusen und mit den Rechten des Nutzers starten. Die Lücke soll sich zudem auch schon in Firefox 2 befinden.

Nähere Informationen gibt es dazu erst mal nicht, bis die Firefox-Entwickler ein Update vorgelegt haben. Die von den Herstellern 3Com und TippingPoint ins Leben gerufene Zero Day Initiative hält sich strikt an die Regeln der Responsible Disclosure und veröffentlicht Einzelheiten zu Schwachstellen erst, wenn ein Update zum Schließen der Lücke verfügbar ist. Ob die Lücke dennoch bereits aktiv ausgenutzt wird, ist nicht bekannt.

Öffentlich aufgefallen war das Problem zunächst durch den Firefox-Eintrag in der Liste der "Upcoming Advisories" auf den Seiten der ZDI. Dort sind alle Lücken festgehalten, über die ein Hersteller bereits informiert ist, für die aber noch kein Patch vorliegt. Derzeit finden sich alle namhaften Hersteller mehrfach in der Liste, wobei es sich überwiegend um kritische Lücken handelt. Eine scheint dabei besonders schwierig zu behandeln zu sein: Bereits seit 644 Tagen ist Microsoft eine kritische Lücke bekannt, ohne dass es dafür einen Patch gibt.

Die neueste Version von Firefox bietet den Nutzern ein neues Design, technische Neuheiten und besseren Virenschutz und soll bedeutend schneller sein. Firefox wird von Mozilla angeboten, einer offenen (Open Source) Gemeinschaft, an der sich tausende Entwickler zumeist unentgeltlich beteiligen und sich darum bemühen, den Browser weiterzuentwickeln. Nur Microsofts Internet Explorer ist weltweit noch weiter verbreitet als Firefox.

Ende 2004 war die Mozilla-Entwicklergemeinde erstmals mit einer Firefox-Version an den Start gegangen und hatte dem Marktführer überraschend schnell Marktanteile abgerungen. Inzwischen hat der Browser, der in mehr als 45 Sprachen zur Verfügung steht, nach Angaben der Entwickler mehr als 175 Millionen Nutzer.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

http://www.blogger.com/template-edit.g?blogID=32756251

<< Home

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de