// Internet Heute

Montag, Oktober 06, 2008

// VORWAHLEN 03222 und 03221

Mich rufen in letzter Zeit einige Kunden mit 03222 bzw. 03221 Vorwahlen an. Zunächst konnte ich diese nicht zuordnen und war umso mehr verwundet, das die Anrufer komplett über die Republik verteilt sind.

Alles also sehr verwunderlich - ich konnte mir bisher keinen Reim darauf machen.
Nun habe ich dank Google Folgendes heraus gefunden:

Die Vorwahlen mit 032xx sind die in Deutschland reservierten Vorwahlen für nicht ortsgebundene Nummern, wie Sie z. B. für Voice-over-IP (VoIP) Nummern vergeben wird. Es handelt sich also um eine Nationale Teilnehmerrufnummer (NTR) - und i.d.R. nicht um eine "teure" Auslandsvorwahl oder andere gebührenpflichtige Servicenummern.

Auf der entsprechenden Seite der Bundesnetzagentur, der ehemaligen RegTP, heißt es dazu:

"NTR belegen den Bereich (0)32 in dem durch die Empfehlung E.164 der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) definierten nationalen Nummernraum für das öffentliche Telefonnetz. Die Rufnummern beginnen mit der zweistelligen Dienstekennzahl 32, der das Prefix (0) vorangestellt wird. An die Dienstekennzahl schließt sich eine Teilnehmerrufnummer an, die aus einer sechsstelligen Blockkennung und einer dreistelligen Endnummer besteht."


Zzt. werden solche Nummern vergeben, die mit 03221, bzw. 03222 beginnen.

27 Comments:

  • At 10:54 nachm., Anonymous Bert said…

    Vom Handy und auch aus der Homezone von O2 wird ein Anruf auf 032 Nummern jedoch teuer abgerechnet und nicht wie ein anruf zum Festnetz behandelt. Kostenfalle! Sieht immerhin aus wie normale Vorwahl

     
  • At 5:22 nachm., Anonymous Anonym said…

    Diese Nummer ist volle Abzocke!!!!!!
    Ich habe auf mein Handy einen Anruf entgegegenommen, dauer 1:28 Minuten, die wollten meine Bankverbindung erfahren,da ich angeblich 333€ gewonnen habe, als ich sagte ich habe keine im Inland, hat man mir komischer weise aufgelegt. Ich dachte mir nichts dabei bis ich mein Guthaben abgefragt habe, über 5€ weniger, ich habe eine Std zuvor erst aufgeladen und nicht einmal telefoniert!!!!!! was noch seltsamer ist, da das meine 2nummer ist und ich kaum telefoniere, fehlen erneut 5€!!!!
    Das ist eine äußerst miese Masche!!!!!!!

     
  • At 8:45 nachm., Anonymous Anonym said…

    032223321806 hat mich hute angerufen habe auch angeblich geld gewonnen wollten bank verbindung und eine bestätigung von mir.und mir ein abo andrehen für 69euro für 3 monate .irgendwiewas mit lotto,habe gesagt will nur mein angebliches gewonnens geld haben und nix mehr dazu da würd der herr sehr unhöfflich .habe gesagt bitte in einen anderen ton ,dann hat er aufgelegt.voll verarsche

     
  • At 10:24 vorm., Blogger moe said…

    Lasst euch von solchen Drücker-/Abzocker-Methoden nicht einschüchtern.
    Die Firmen sitzen immer im Ausland, somit sind diese zwar schwer zu belangen, umgekehrt können die in der Regel allerdings auch nicht mit ihren dubiosen Schreiben/Klagen durchkommen.

    Ich hatte in der letzten Zeit viele Anrufsversuche über eine Nummer aus Griechenland. (030-221-Nummer).

     
  • At 5:52 nachm., Anonymous Anonym said…

    032223321806 hat sich als Bundesinformationszentrale gemeldet und behauptet, ich hätte 444 € gewonnen. Wollten persönliche Angaben haben, die angeblich bekannt waren, da ja die Bundeninformationszentrale alles weiß. Nachdem ich ganz genau wissen wollte, wer mich eigentlich anruft, wurde wortlos aufgelegt.

     
  • At 1:30 nachm., Anonymous Anonym said…

    Habe auch seit 2 Tagen permanent Anrufe von 032223321806, das soll angeblich der Berliner Informationsdienst sein, nähere Angaben wiurden auch auf Nachfrage nicht gemacht, angeblich hätte ich mich irgendwo angemeldet und sollte in den nächsten Tagen Post bekommen. Auf Nachfrage, worum es denn überhaupt geht und was mir geschickt werden soll wurde kurz und knapp reagiert, das würde ich dann schon sehen. Sehr unfreundlich und äußerst unhöflich diese männliche Person.
    Auf keinen Fall Angaben machen.

     
  • At 1:51 nachm., Anonymous Anonym said…

    Ich habe ebenfalls seit einigen Tagen solche Anrufe. Angeblich habe ich 444 € gewonnen und man benötigt meine Bankverbindung. Meine Antwort: Wenn ich etwas gewonnen habe soll man mir einen Scheck schicken.
    Reaktion: Entschuldigen Sie die Störung! Dann wurde aufgelegt.

     
  • At 12:29 nachm., Anonymous Anonym said…

    Ja, und wenn man seinen Namen nennt, wird man gefragt, ob man auch wirklich so heiße. Echt stark - den Namen wiederholen können die!

    War irgendeine Versicherungsmasche, die Lebensversicherungen und Bausparverträge aufkaufen wollten. Leute gebt da nie die Antwort ja, dann kann die Abzocke dieser Leute starten. Mit sowas laufen die sich wohl warm.

    Das Gespräch wird übrigens sehr schnell und kurz angebunden beendet, wenn man alle Fragen mit "Nein" oder "Was bitte Sie das angeht?" beantwortet.

    Gebt da nur bloß nie Kontodaten raus!!!
    Wer seriös ist, braucht keine Vorwahl, die nicht ortsgebunden ist. Die Leute können genaugenommen direkt neben Euch wohnen.

     
  • At 9:19 nachm., Anonymous Anonym said…

    Seit einigen Tagen bekomme ich auch Anrufe von dieser nr: 032223321806 ..angeblich hätte ich 444 Euro gewonnen, was aber nicht sein kann, da ich an Gewinnspielen eh nicht teilnehme. Ich warte jetzt mal auf meine Handyrechnung ab, ob sich ein seltsamer Betrag eingeschlichen hat. Passt bitte echt auf, das ist alles eine totale miese Masche. lg

     
  • At 5:35 nachm., Anonymous Anonym said…

    Hier noch eine Nr. 03222103064718, bin jetzt schon das 2.mal angerufen worden.
    nimmt echt langsam Überhand mit diesen Abzockern!
    Bin nicht rangegangen, kann ich nur jedem empfehlen.

     
  • At 11:10 vorm., Anonymous Anonym said…

    Meine Mutter bekommt auch solche
    Anrufe dieselbe Vorwahl nur die letzen drei Nummern sind anders aber die gleiche Masche.
    Kann nur jedem Raten Finger weg von solchen Anrufen und niemals irgendwelche Angaben machen so was kann böse nach hinten losgehen

     
  • At 8:35 nachm., Anonymous Anonym said…

    ich habe auch diese tel nummer o3222 es giebt davon auch festnetz anschluss wen ich raus auf festnetz telefoniere kostet mich das gar nichts aber wen mich jemand anrufst ist essau teuer am besten läst man davon die finger ich hab meinen vertrag auch schon gekündigt der ganze kramm nennt sich vr com duffy fon

     
  • At 9:28 vorm., Anonymous Anonym said…

    Hallo Leute!
    Nicht alle sind Verbrecher. Ich habe von Telekom ein PC-Fax nr gekriegt. der fängt mit 03222 an.

     
  • At 2:26 nachm., Anonymous Anonym said…

    Selbe Anrufe bei mir nur das bei mir gesagt wurde das es um eine Erbschaft ginge. Bloß keine Daten preisgeben.

     
  • At 2:42 nachm., Blogger moe said…

    Ganz schlimm sind aktuell die Anrufe von der folgenden Berliner Nummer: 030 206142384. Die nerven permanent zu allen möglichen Tageszeiten und lassen immer nur 2 Mal klingeln. Im INternet habe ich gesehen, dass die Firma bereits mit Terrorstufe 8 (von 10) eingestuft wurde.

    Bloss nicht mit "Ja" an das Telefon gehen - die brauchen nur ein Ja und machen dann einen Vertrag fertig. Absolute Abzocke!!! Extreme Vorsicht ist geboten!!!

     
  • At 9:15 vorm., Anonymous Anonym said…

    ich bekomme vom "Regionalen Branchendienst" per Fax mit der Rufnummer 03221 1322026 ein Angebot in dem suggeriert wird, der Eintrag ist kostenfrei. Beim genauen lesen stellt man fest, dass man einen Auftrag für € 799 Euro für ein Jahr unterzeichnen würde. Das ist ein glatter Bertrugsversuchg!!!!!

     
  • At 12:18 nachm., Anonymous Anonym said…

    Ich habe bin Kunde bei ePost. Dort habe ich eine FaxNummer, diese fängt ebenfalls mit 03222 an

     
  • At 8:44 vorm., Anonymous Anonym said…

    Ich habe Annonce vorliegen welche mit der Vorwahl 03221 beginnt.
    Frage: Wer kann mir bei Umgang mit dieser Vorwahl einen Hinweis geben ?
    Danke im Voraus.

     
  • At 5:27 nachm., Anonymous Anonym said…

    Habe Festnetz für derlei kostenpflichtige Hotline- bzw. Service-Rufnummern sperren lassen. Seit Tagen sehe ich die Rufnummer 032222138831 immer wieder im Display.

     
  • At 12:48 nachm., Blogger Heinrich German said…

    "Haben Sie meine schristliche Einverständnisserklärung, dass Sie mich anrufen dürfen ?" Seit ein paar Monaten ist dies gesetzlich vorgeschrieben. Zuwiderhandlung kann mit hunderttausenden bestraft werden..
    Oder einfach nicht abnehmen !

     
  • At 11:35 vorm., Blogger fravadero said…

    Meine Faxnummer, vergeben von der EPost, beginnt auch mit 03222....
    ist also nix schlimmes.

     
  • At 2:27 nachm., Anonymous Anonym said…

    Auch die US-Botschaft/US-Konsulat verwenden eine 0322-Nummer, ohne auf die Kosten hinzuweisen. Also, vorsicht wenn jemand ein Visum beantragt und Informationen möchte.

     
  • At 4:23 nachm., Blogger Tilman said…

    03222 Nummern werden auch von dem Fax-Dienst https://simple-fax.de/ an die Kunden vergeben. Ich habe damit biher keine schlechten Erfahrungen gemacht.

     
  • At 3:21 nachm., Anonymous Anonym said…

    Gerade Anruf bekommen, 5x klingeln, dann wurde aufgelegt, Nr. ist +4932221093247, ist mein 2.Handy, nirgends ist meine Nummer registriert, wie geht das? Abzocke?

     
  • At 1:36 nachm., Anonymous Anonym said…

    Ich hatte gerade die 03222888222. Bin gar nicht erst rangegangen. Wenn es wichtig wäre, würde man bestimmt eine Nachricht hinterlassen. Gewinnen kann ich nichts, da ich an keinen Gewinnspielen teilnehme. Wie schon gesagt, geht einfach nicht ran wenn es klingelt.

     
  • At 7:44 vorm., Blogger Joky said…

    Ich habe eine derartige Nummer. Ich bin beim ePost registriert. Da bekommt man auch eine kostenlose Faxnummer. Und das ist eben diese 03222-Nummer. Also nicht alle sind Verbrecher.

     
  • At 3:44 nachm., Anonymous Anonym said…

    Es ist Vortäuschung falscher tatsachen.
    Aus einem Sachverlauf mehrf. Tötungsversuche (teil nachgewieener fehlg. Auftragsmord) geht hervor das eine Gruppieung vors. flasch behlert wurde oder beauftragt wurde alte Analogeinwahlnummern zur Täuschung zu nutzen.

    Der Dateninhalt und nicht die Art der Übertragung ist jedoch wichtig. Es isst demnach nie eine Einwahlnummer gewesen. Nur alte Technik musste etsprechend ert eine Umsetzung in etwas führen, was jedoch so nie Sachlage war (neue auch damals [vor. ca. 20J.] zur Ausnutzung und Tötungsplanung sowie Geldwäsche gegen mind. eine mir kekannte Zielperson nicht anders gewollt).

    Diese Nummer gibt es nach geltendem Recht nicht.
    Die ITA ezieht sich nicht auf Audioübertragungen sondern Datenübertragungen in bidirektionaler Form, was von den Tätergruppierungen nicht gewollt ist. (Keiner gibt gerne zu etwas falsches als Teteinheit in gem. Tötung unternommen zu haben, jedoch will auch niemand zahlen, wenn auch nur anteilinge Centbeträge auf 85Mio. Personen betrachtet - was irgenwo ebenso wenig Lächerlich oder Witzig ist wie wenn an Mord überhaupt gedacht wird. Nur erkennen das die Urtätergruppieungen und deren Folgschaften nicht an. Entsporechende teils vvors. Tateinheiute wie falschdatierung, als Datum zur Wirtschaftszerstörung der Mordziehlperson i.d.F.S.B. führt nur aufgrund der Einbildung vieler nicht zu Strafe. Selbst Richter können Straf und Haftbar gemacht werden, je nach Sachverlauf. Stadt oder änlicher Personen sind durch Einbildung und unterlassene Hilfeleistung Dritter sowie wie hier: durch vort. falscher Tatsachen zur Strafvereitelung und weiterführung oder Kostenzuweisung auf die Zielperson [welche ja noch lebt], kaum Haftbar zu machen. Auch weil diese Personen nicht die Wahrheit sagen obwohl der nächsthöher bedienstete den Auftrag gab. Jobverlustangst trotz unbefr. "hochgeschützer" Position. Auch aufgrund vort. von Angst paranäua zum Versicherungsberug. Konnte nur in diesem einem Sachverlauf mehrfach nachgewiesen werden bzw. fehlt jeder Gegenweisweis.)

    Kurz:
    Es ist eine Telefonleitung im Sinne wie festgelegt und Dritte nutzen durch Vortäuschung dieser Nummer als Anrufernummer aus.

    Es ist eine asyncrone unidirektionale Tonwahlnummer (Pipstonübertragung bei Einwahl, also änlich anhörend Fax, jedoch nicht ansatzweise das selbe!) welche zur Strafvereitelung zur Vortäuschung sycroner Bidirektionaler Tonkommunikation ausgenutzt wird.

    Die Tätergruppierung hat nur ehr entfert etwas mit IT zu tun. Es wird nur versucht die Schuld durch diees Vorgehen auf diese zu schieben. Die Annahme wird für viele naheliegend sein. Die Einfachheit ist jedoch eben dies auszunutzen ist seit beginn des Telefon jedoch gegeben. Dies durch die deutsche Regierung zwischen 1990 und 2000 sowie deren darauf folgeden, welche durch über Städte und Absprachen Raub druchfürhen um etwa Software als Opensource zu veröffentlichen oder zu Geld zumachen ohne Geld an den Urheber zurückzuführen. Einzig Auftragmorde oder anderes Vorgehen durch Regulierer wie AfA oder Jobcenter sowie Privatwirschaftsabsprachen, insb. im Bereich Märk.-Kreis sind Rückführend. Geld ist für diese geförderten Terroristen (Ang.Im ÖfD etc.) auch genug vorhanden.

     

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

http://www.blogger.com/template-edit.g?blogID=32756251

<< Home

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de