// Internet Heute

Donnerstag, Januar 29, 2009

// Aero Spider ...

... mit dem Auto die Wand hochfahren - oder an der Decke entlang fahren. Das ist kein Witz, schaut selbst:



Sieht sehr interessant aus - hätte ich mir vor 4 Jahren auch sofort gekauft. Heute spar ich lieber auf einen neuen Rechner ;o)...

Montag, Januar 19, 2009

// Youtube bietet Downloads an


Nach und nach bietet youtube.de die Videos nun zum Download an. Geschieht dieses derzeit noch sehr spährlich, so reagiert youtube auf die mittlerweile zahllosen Download-Tools, mit denen sich auch bisher (nicht legal) die Lieblingsfilmchen auf die heimische Festplatte laden lassen.

Die Qualität der Datei im MP4-Format kann sich sehen lassen. Je nach der Qualität des Original, variiert selbstverständlich auch die Qualität der heruntergeladenen Datei.
Schade nur, das die hochwertigen HD-Versionen der Videos nicht heruntergeladen werden können.

Hier ein Beispiel - Obama´s Rede vor dem Amtsantritt:

// Cell-Mate - Das Headset für JEDES Handy


Mit Cell-Mate ist nun ein Headset für JEDES Handy auf den Markt gekommen. Über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten, jedoch glaube ich sind sich die Meisten bei diesem Artikel sicher: "So was braucht kein Schwein!".
Die Idee ist auf den ersten Blick ganz lustig, allerdings kann ich mir niemanden Vorstellen, der mit dem Ding in Kölle übern Ring läuft. Der Hersteller brüstet sich mit der Aussage, das dieses Headset komplett ohne Strom/Akku auskommt und darüber hinaus mit (fast) jedem Handy kompatibel ist.

Die Auswirkungen der Strahlungen auf den menschlichen Körper sind immer noch nicht komplett erforscht. Fakt ist, dass Handys bei zu langem Verweilen am Kopf, das Gehirn "zu Muß machen". Headsets werden heutzutage auch maßgeblich dahingehend eingesetzt, als das man nicht immer das Handy am Kopf haben muss. Die Belastung für das menschliche Hirn soll somit minimiert werden.

Dieses Headset geht allerdings einen ganz anderen Weg - Brennt euer Hirn zu Muß und kauft das Cell-Mate ;o).

UPDATE aufgrund des Kommentars von Johannes:

Hierzu eine Pressemitteilung von "pte", vom 12. April 2005:
„Handys erhöhen das Risiko eines Gehirntumors nicht“.

Der Einleitungstext:
„Wissenschafter der Danish Cancer Registry haben nachgewiesen, dass das Telefonieren mit Handys das Risiko eines Gehirntumors nicht erhöht. An der Studie nahmen mehr als 1000 Personen teil.“

Das hört sich zunächst beruhigend an, allerdings schienen die Wissenschaftler gewusst zu haben, dass sie Unsinn abgesondert haben, Handynutzung hin oder her. Die Fortsetzung der Meldung:
„Die Autoren (der Studie) argumentieren, dass Langzeituntersuchungen noch immer erforderlich sind, da negative Auswirkungen in dem kurzen bisherigen Beobachtungszeitraum nicht ausgeschlossen werden können. Sie empfehlen den Einsatz von Hands-Free-Kits, um die Strahlungsbelastung des Gehirns zu verringern. Die Ergebnisse der so genannten Interphone Studie wurden in Neurology http://www.neurology.org veröffentlicht. Michael Clark von der Health Protection Agency http://www.hpa.org.uk erklärte laut BBC, dass die Interphone Studie ähnliche Untersuchungen aus 13 Ländern versammle, die unter Umständen gemeinsam analysiert werden. Die Ergebnisse von weiteren 12 Studien sollen in den nächsten 18 Monaten vorliegen.“

Wenn ich richtig verstanden habe: Man sagt zuerst einmal, Handys seien ungefährlich und relativiert dann, dass man eigentlich noch nichts abschliessend beurteilen könne.

(via Machen Handys wirklich schwachsinnig? Es scheint so - Autor: Walter Hess)

Donnerstag, Januar 15, 2009

// Aus is!

Der Vorhang fällt - die Auktion ist vorbei. www.basicthinking.de wechselt nun für "schmale" 46.902,00 Euronen den Besitzer.
WER dieser neue Besitzer wird bleibt gespannt abzuwarten. Sehr lange kann die Enthüllung kaum dauern ;o) ...

Robert Basic hat heute seinen letzten Post veröffentlicht. Schade eigentlich - nun ging auch am Ende alles so schnell - ich lese Roberts Blog bereits seit 2006. Irgendwie wird auf Basic Thinking etwas fehlen.

Mit Spannung warte ich nun auf die ersten Veröffentlichungen von Robert auf der neuen Bühne Buzzriders.com!

DANKE für zwei interessante, unterhaltsame, informative, spannende Jahre!!!

UPDATE
Basic Thinking goes KÖLLE, Thomas Strohe von www.serverloft.de ist der stolze neue Besitzer. GRATULATION!!!
In den ersten Monaten wird es eine Enge Zusammenarbeit mit Robert geben, der übrigens voll auf begeistert ist und bereits im Verlaufe der Auktion in regem Kontakt mit Thomas Strohe stand.

Das Blog soll "im Sinne von Robert" weitergeführt werden, das unterstreicht die erwähnte Zusammenarbeit. Es wird wohl also interessant, informativ weitergehen.

// Outsourcing

Mittwoch, Januar 14, 2009

// Basic Thinking Buzz

Der Buzz um den Verkauf von Basic Thinking ist wirkich immens. Allein der Werbeeffekt durch tausende, neuer Backlinks sucht Seinesgleichen.

Viel interessanter ist allerdings der aktuelle Hype auf ebay, die beiden Begriffe "Basic" und "Thinking" in den Titel bzw. mit in die jeweilige Auktion zu schreiben.

Hier die aktuellen Auktionen:



Am Besten gefällt mir hierbei "10 Min. Denkarbeit - Basicthinking Basic Thinking Blog":

Sie bieten hier auf 10 Minuten grundlegende Denkarbeit, durchgeführt von mir persönlich.

Wie das geht? Sie stellen mir eine Aufgabe Ihrer Wahl und ich überlege angestrengt, 10 Minuten lang. Für die Qualität des Ergebnisses oder ein Ergebnis an sich kann ich nicht garantieren.

// LG "Uhren-Handy"

LG präsentierte auf der CES eine "Watch Phone". Touchscreen, MP3-Player sowie natürlich die grundlegenden Handyfunktionien sind vertreten.
Allerdings fehlt z.B. eine Kamera. Das Betrachten von Internetseiten wird sicherlich auch "schwierig", hierfür dürfte das Display wohl nicht ausreichen.

(Sehr cool, so etwas wollte ich früher als "Night Rider Fan" immer haben - einfach "KIT, komm schnell" in die Uhr sprechen und los geht´s ;o)...)

Seitens LG ist künftig einiges mehr an Innovationen zu erwarten, so wurde z. B. ein Deal mit APPLE bzgl. der Bereitstellung von Display für die APPLE Geräte abgeschlossen.

(wie www.fscklog.de bereits berichtete)

Hier das "Watch Phone" im Einsatz:

Freitag, Januar 09, 2009

// Wieviel ist "basicthinking.de" wert?

Diese Frage haben sich SEO-united.de heute, aufgrund der aktuell laufenden Auktion von "basicthinking.de" bei ebay gestellt.
Auch werden hier bereits einige Varianten für die weitere (gewinnbringende) Nutzung der Domain angedacht.

Hier geht´s zum Artikel!

// GEZ für´s iPhone?

iPhone-Ticker fragte nach und fand heraus "GEZ: Ja, das iPhone ist gebührenpflichtig!"

“Das von Ihnen erwähnte iPhone ist in der Lage, Rundfunkdarbietungen aus dem Internet wiederzugeben, es gilt daher als neuartiges Rundfunkgerät und ist gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt ab Januar 2009 5,76 EUR pro Monat.“

Zwar kann das iPhone als Zweitgerät gelten,

“Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang, dass die Gebühr nur dann zu entrichten ist, wenn es sich bei diesem Gerät um das Erstgerät handelt, sollte der Rundfunkteilnehmer bereits andere herkömmliche Rundfunkgeräte angemeldet haben, gilt im privaten Bereich dieses Gerät ähnlich wie z.B. ein Autoradio als gebührenfreies Zweitgerät, es ist daher nicht gesondert anmelde- und gebührenpflichtig.”

via iphone-ticker.de

// NuevaSync - oder der Tod von MobileMe für PC User?

Für die Syncronisation meiner Kontakte sowie Kalendereinträge habe ich bisher eine praktikable und funktionierende Lösung gesucht. Zunächst habe ich nach einiger Auswahl Apple´s "MobileMe" ins Auge gefasst.
Das Abgleichen der Kontakte funktionierte auch (fast) reibungslos. Nach dem Import der Kontakte in MobileMe waren zunächst einige Felder verrutscht. So wurden die Kontaktdaten nicht in den korrekten Felder, sondern einfach allesamt in das Notizen-Feld geschrieben. (Nach einigem Umformatieren der Ursprungsdatei konnte dieses bei den meisten Kontakten behoben werden.)

Bei dem Abgleich der Termine war dann allerdings ziemlich schnell Schluss. Die Termine konnten erst gar nicht in MobileMe importiert werden. (Ein Export der MobileMe Kontakte - sofern erst einmal welche angelegt wurden - ist jedoch vorgesehen.)
Das war dann das absolute K.O.-Kriterium. Da reißen auch die 10GB (beim Premium Account 20GB) nichts mehr raus.

Bei der weiteren Suche fielen mir einige iPhone-Appz in die Hände, es war aber auch nicht wirklich etwas Brauchbares dabei.

Dann habe ich "NuevaSync" gefunden, dabei ist ein Abgleich mit den Google-Kontakten, Terminen und Mails möglich. Voraussetzung ist ein Googleaccount, den gibt´s "for free". Sicherlich hat der Eine oder Andere ein Problem mit Google ansich - wie auch ich lange Zeit es hatte (Datenkrake, etc.) - allerdings kann und muss man in der heutigen Zeit irgendwie mit Google leben ;).



Google-Accounts habe ich, also ran ans Werk. Der Import sämtlicher Daten war ein Kinderspiel, auch die Termine waren schnell importiert.

Anschließend habe ich mich bei NuevaSync.com angemeldet und nach einige Minuten mit einigen kleinen Einstellungen im neuen Account, sowie auf dem iPhone waren Kontakte und Termine abgeglichen.
Das funktioniert nun seit einer Woche perfekt. Und alles kostenlos :o)...

Ich kann diese Kombination wirklich jedem "PC/iPhone-User" empfehlen.

TOP 20: Urteile für Shop-Besitzer aus 2008

Der shopbetreiber-blog.de hat gestern "Die 20 wichtigsten Urteile für Shop-Betreiber aus dem Jahr 2008" veröffentlicht. Darunter fallen z. B. Abmahnungen wegen Rechtsmissbrauch, wodurch große Massenabmahner vom Markt vertrieben werden sollen. Jedoch wurden gleichsam auch einige rechtliche Vorgaben für Shopbetreiber gelockert.

Hier geht´s zum Artikel!

// Blog zu verkaufen

Robert Basic hat nun Nägeln mit Köpfen gemacht und "Basic Thinking" auf ebay eingestellt. Die Auktion läuft bis nächsten Donnerstag, 15.01.09 19:50:54. Wer mitbieten möchte, muss sich vorher wie folgt freischalten lassen:

Bis spätestens Donnerstag, den 14.01.2009, 14:00 Uhr per Fax mit
- der Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises
- Ihrem Mitgliedsnamen bei eBay
- einer E-Mail Adresse
- einer Telefonnummer für etwaige Rückfragen und
- Ihre Unterschrift

Das Fax gilt dann als verbindliche Zusage zum zuletzt abgegebenen Gebot.

Somit sollen Spaßbieter und unseriöse Kandidaten im bereits im Vorfeld gefiltert werden. Dieses spezielle Vorgehen wurde direkt zwischen Robert Basic und ebay abgeklärt. Ich denke kaum, das ein derartiges Vorgehen jedem zu Teil werden kann, der etwas "kostpieligeres" bei ebay versteigern möchte. Aber Robert Basic ist ja sowieso speziell :o) - das meine ich positiv!

Für wieviele Euronen Basic Thinking letztendlich den Besitzer wechselt bleibt abzuwarten. Robert Basic hat in dem gestrigen Interview mit der Blogschau der Deutschen Welle (MP3) verraten, das seine Schmerzgrenze bei 30.000 Euro liegt.

Zukünftig blogt Robert Basic dann unter RobertBasic.de und Buzzriders.com.

Mittwoch, Januar 07, 2009

// Basic Thinking wird verkauft

Das "Neue Jahr" hat bereits mit einem Knaller begonnen!

So verkauft "Deutschlands Blogger No.1", Robert Basic, den Selbigen. Beschluss ist gefasst, Anzeigentext für ebay geschrieben. Los geht´s. Die Auktion beginnt morgen gegen 13:00h.

Mehr über Robert Basic und den Verkauf von Basic Thinking auf SEO-United.
 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de