// Internet Heute

Mittwoch, Juni 17, 2009

// iPhone Voicebox konfigurieren

Aus gegebenem Anlass, findet Ihr hier eine Beschreibung für die EInrichtug der iPhone Voicebox! Ein Kollege fragte eben wie er Voicemail auch bei alternativen Providern (NICHT D1) nutzen könne. (Das Visual Voicemail Feature kann in alternativen Netzten (außer D1), mit denen Apple nicht kooperiert, nicht aktiviert werden.)

Das Icon für Voicemail war nach dem Wechsel der SIM (Vodafone SIM) nicht mehr aktiv. Auch das längere Drücken der Taste "1" auf den Zifferntasten ergab keine Verbindung zur Mailbox.

Die komplette "gewohnte" Funktionalität inkl. Vorhören der letzten 10 gespeicherten Nachrichten ist leider nur in den Netzen von T-D1 möglich. Der Voicemail-Knopp kann aber immerhin so eingestellt werden, das dieser per Knopfdruck die Mailbox anruft.

Dazu müsst ihr die folgenden Einstellungen vornehmen:

  • Zuerst müsst Ihr herausfinden, welche Nummer die eigene Mailbox hat.
    Die Nummer von D1 in Deutschland beispielsweise ist 3311.
  • Auf die “Phone” Anwendung klicken.
  • Zur Zifferntastatur wechseln.
  • Folgende Nummernkombination eingeben: *5005*86*XXXXX#
    Wobei XXXXX die Nummer der eigenen Mailbox ist, in unserem Beispiel mit D1 also: *5005*86*3311#
  • Dann die grüne “Call”-Taste drücken. Nach einer Sekunde ist dann der Code gesetzt und die Mailbox-Nummer ist gespeichert.

Hier eine Liste der Mailboxnummern der gängigen Mobilfunk-Provider:

T-Mobile: 3311
Vodafone: 5500
Eplus: 9911
(o2: 333)
A1 (Österreich): 66477

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

http://www.blogger.com/template-edit.g?blogID=32756251

<< Home

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de