// Internet Heute

Freitag, Mai 28, 2010

// Usability: Neues Google Design und die Auswirkungen auf SEO und SEM

Das neue Google-Layout wurde bereits von explido analysiert. Das Ergebnis ist erstaunlich und anders als erwartet.

In der explido Hotspot Analyse zeigt sich deutlich, dass der Fokus auf der Suchbox und den ersten Treffern (inkl. Adwords) liegt. Die neuen Filterfunktionen haben an dieser Tatsache (wie von manchen befürchtet) nichts rütteln können.
Die Suchbox, die nun die Adwords (oben) und die ersten organischen Treffer in der vertikalen verlängert, scheint die Aufmerskamkeit besser zu konzentrieren, regelrecht zu bündeln.
Bereits an diesem Punkt lässt sich sehr gut erkennen, was der Google Design (Conversion) Abteilung gelungen ist: nämlich eine einheitliche Ausrichtung der Suchergebnisse. Das bedeutet für Adwords und SEO Kunden: Sich noch stärker auf die ersten Positionen konzentrieren und die CTR zu beobachten.

Zur Studie

Montag, Mai 24, 2010

// Google Doodle PacMan

Letzten Freitag (21.05.2010), konnte man auf der Google Startseite PacMan spielen. Hintergrund war der 30. Geburtstag des Arcade-Kultspieles.


Da dieses Doodle extrem gut ankam, hat Google nun eine eigene Startseite mit diesem Logo unter einem festen Link eingerichtet. (Klick auf das Doodle!)
Zum Starten drückt man einfach auf Münze einwerfen. Klickt man erneut, so kann man PacMan auch zu zweit spielen. Der erste Spieler nutzt die Pfeiltasten, der zweite W, A, S, D. Die Steuerung ist zudem per Maus möglich.

Freitag, Mai 21, 2010

// Google TV

Google hat sich Sony geschnappt und zusammen präsentieren sie den neuesten Clou. Google TV.
Schon Ende des Jahres sollen die ersten, mit Googles OS Android ausgestatteten, TV-Geräte erhältlich sein. Emails schreiben, im Web surfen, Dokumente bearbeiten alles was bisher mit dem PC gemacht wurde, kann mit dem TV erledigt werden.
Praktisch ist die Möglichkeit, Sendungen aufzunehmen, eigene Programmlisten zusammenzustellen oder diverse Channels mit Lieblingssendungen zu abonnieren.

Einen ersten Überblick liefert das folgende Video:


Viel mehr Informationen gibt es natürlich - wie immer - auf basicthinking.de

// SEO Kabarett

Ingo Börchers auf der SEO-Campixx über Google - einfach lustig:

Samstag, Mai 01, 2010

// Google Doodle "Maifeiertag"

Der Maifeiertag, der stets am 01. Mai gefeiert wird ist auch bekannt unter den Namen Kampftag der Arbeiterbewegung oder Tag der Arbeit.

Der Ursprung des Maifeiertages geht in das 17. Jahrhundert zurück. Hier wurden Demonstrationen von der Arbeiterbewegung gestartet für bessere Arbeitsverhältnisse wie z.B. die 8 Stunden Woche. Nach verheerenden Ausschreitungen während der Demonstrationen wurde zum Gedenken der Opfer der 01. Mai als „Kampftag der Arbeiterbewegung“ ausgerufen. 1919 wurde dann der 01.Mai von der Weimarer Nationalversammlung zum gesetzlichen Feiertag bestimmt, jedoch nur für das Jahr 1919.
Gesetzlicher Feiertag wurde der 01. Mai dann erst wieder 1933 durch die Nationalsozialisten, der ab da „Tag der nationalen Arbeit“ hieß.

Vielerorts gibt es den Brauch, in der Nacht zum 01. Mai in den Mai zu tanzen. Damit wird das Willkommen der warmen Jahreszeit gefeiert. Auch die Hexen feierten in dieser Nacht die Walpurgisnacht und flogen mit ihren Besen über den Brocken. Nach einem ganz alten Brauch leben Menschen, die heute noch einen bunt geschmückten Maibaum aufstellen, um den früher sogar Volkstänze getanzt wurden und der Wettbewerb um den größten und schönsten Maibaum bezwungen wurde.
 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de